Einige Feinde der Qualle sind andere Quallen, Sonnenfische, einige Meeresschildkröten und natürlich der Mensch. Gelegentlich fressen Vögel und andere Fische das nicht giftige Innengewebe der Qualle und die weichen äußeren Tentakeln.

Quallen haben eine begrenzte Anzahl von natürlichen Feinden, da ihre Körper mit Stachelzellen bedeckt sind. Quallen haben auch wenig Nährwert für Raubtiere, da sie hauptsächlich aus Wasser bestehen. Dennoch ernährt sich der Mondfisch von Quallen, und Quallen sind die Hauptnahrungsmittel für einige Arten von Meeresschildkröten. Auch wenn Quallen der gleichen Art sich nicht gegenseitig fressen, essen sie manchmal Quallen anderer Gattungen.

In einigen Teilen der Welt gelten Quallen als Delikatesse und werden in Restaurants als solche verkauft. Damit stehen auch die Menschen auf der Liste der Feinde.