Katzen reifen schneller als Hunde. Das erste Jahr des Lebens einer Katze entspricht 24 Menschenjahren, während das erste Jahr des Lebens eines Hundes 15 Menschenjahren entspricht. Nach dem ersten Lebensjahr einer Katze entspricht ein Katzenjahr vier Menschenjahren; Hundejahre sind variabler.

Die Größe beeinflusst die Alterung der Hunde, so dass kleine Rassen langsamer altern als Katzen, große Rassen schneller. Im Alter von 10 Jahren entspricht eine Katze einem 60-jährigen Menschen. Ein gleichaltriger kleiner Hund entspricht einem 56-jährigen Menschen, ein mittelgroßer Hund einem 60-jährigen Menschen und ein großer Hund einem 66-jährigen Menschen.