Eine Kreditkartennummer ist normalerweise 16-stellig, obwohl die tatsächliche Länge je nach Kartenunternehmen variiert. Die maximale Länge einer Karte beträgt 19 Ziffern, und Unternehmen folgen einem spezifischen Identifikationsprotokoll für die Nummernlänge.

American Express-Karten enthalten 15 Ziffern, und Diners Club-Nummern enthalten 14, 15 oder 16 Ziffern, je nach Kartentyp. Discover-Karten haben 16 Ziffern. MasterCard hat 16 Ziffern, und Visa-Karten sind 13, 14, 15 oder 16 Ziffern lang. Die erste Ziffer einer Kartennummer gibt die Branche an. Zum Beispiel steht 7 für Mineralöl. Die Ziffern bieten zusätzliche Sicherheit gegen Kreditkartenbetrug.