Wo ist man nach Aussteuerung krankenversichert?

Wer nach der Aussteuerung Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit bezieht, kann seinen ursprünglichen Krankenversicherungsschutz erhalten. Die Beiträge zur Krankenversicherung zahlt die Agentur für Arbeit.

Wie lange nach Aussteuerung noch krankenversichert?
Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen bei Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit längstens für 78 Wochen (innerhalb von drei Jahren) Krankengeld. Die Beendigung der Krankengeldzahlung nach 78 Wochen bezeichnet man als "Aussteuerung".

Bin ich noch krankenversichert wenn ich ausgesteuert bin?
Angenommen, Sie werden in der kommenden Woche ausgesteuert und haben keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Um jetzt nicht ohne Krankenversicherungsschutz dazustehen, bleiben Ihnen immer noch einige Möglichkeiten. Zum Beispiel der Weg zum Jobcenter. So schnell verlieren Sie Ihren Krankenversicherungsschutz nicht.

Wie bin ich krankenversichert nach Aussteuerung?
Möglichkeiten nach einer Aussteuerung Erklärt der Patient nicht 2 Wochen nach Mitteilung der Krankenkasse seinen Austritt aus der Krankenversicherung, wird er automatisch freiwillig weiterversichert und muss dafür entsprechende Beiträge zahlen (sog. Anschlussversicherung nach § 188 Absatz 4 SGB V).

Was bedeutet von der Krankenkasse ausgesteuert zu werden?
Wer auch nach 72 Wochen immer noch nicht zurück zur Arbeit kann, wird von der Krankenkasse „ausgesteuert“. Ein merkwürdiger Begriff, der im Prinzip nur ausdrücken soll, dass die Krankenkasse nun nicht mehr zuständig ist.

Weitere Links zum Thema "Wo ist man nach Aussteuerung krankenversichert?"

Bin ich nach dem Krankengeld noch versichert ...
Doch stehen Sie bald wirklich ohne Krankenversicherung da? ... Bin ich in dieser Variante nach der Aussteuerung krankenversichert?

Ausgesteuert – so verhalten Sie sich beim Arbeitsamt richtig ...
Zum Glück springt nun die Krankenversicherung ein. ... Wollte dann nach Aussteuerung Arbeitslosegeld I beantragen .da ich in den letzten 2 ...

Aussteuerung von Krankengeld - was Arbeitgeber wissen ...
Arbeitgeber müssen bei der Aussteuerung dieser Arbeitnehmer einiges beachten. ... Endet die Krankengeldzahlung nach 78 Wochen, bezeichnet man ... besonderen Arbeitslosengeldes besteht die Krankenversicherung fort.