Wie heißen die 5 Stadtteile von New York?

New York: Eine Stadt, fünf Bezirke - Metropolen - Kultur ...

Was sind die Stadtteile von New York?
New York City besteht aus fünf Stadtteilen, den sogenannten Boroughs: Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island.

Welche Stadtteile von New York sollte man meiden?
Geld kann man ersetzen, ein Leben dagegen nicht. Erstmal New York ist nicht gefährlicher als Berlin oder andere Großstädte. Die Stadt hat wie jede andere Gegenden die man Nachts besser meiden sollte wie South Bronx , Harlem oder Central Park .

Welcher Stadtteil von New York ist der größte?
Brooklyn

In welchem Stadtteil liegt der Central Park?
Direkt im Herzen Manhattans liegt der Central Park. Mit seinen 349,15 Hektar gilt der Central Park als die grüne Lunge New Yorks und teilt Manhattan in die Bezirke Upper East Side sowie Upper West Side auf.

Weitere Links zum Thema "Wie heißen die 5 Stadtteile von New York?"

Stadtteile - NewYork.de
New York City besteht aus fünf Stadtteilen, den sogenannten Boroughs: Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island. Diese sind durch zahlreiche ...

ᐅ Die 5 Stadtteile von New York City: Die besten Viertel ...
123 Ergebnisse

Die fünf Stadtteile von New York - Schmelztiegel der Kulturen
Das Stadtgebiet von New York gliedert sich in fünf Stadtteile, die sogenannten Boroughs. Manhattan, die Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island.