Wer ist der Staatsoberhaupt in Deutschland?

Frank-Walter Steinmeier

Was ist höher Kanzler oder Präsident?
Deutschland. In Deutschland besteht keine verbindlich festgelegte protokollarische Rangordnung. Anerkannt ist nur, dass der Bundespräsident als Staatsoberhaupt der protokollarisch ranghöchste Repräsentant des Staates ist. ... Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (Vertreter der Exekutive)

Ist der Bundespräsident der Regierungschef?
National- oder Gliedstaat). Meist setzt er einen Großteil der politischen Richtungsentscheidungen um. In allen präsidentiellen Regierungssystemen vereint der Staatspräsident die Funktionen des Staatsoberhauptes und des Regierungschefs.

Wie hieß der erste Präsident der Bundesrepublik Deutschland?
Bundespräsident

Wie viel verdient ein Präsident in Deutschland?
Die Summe beläuft sich derzeit auf 214.000 Euro pro Jahr. Das zusätzliche Aufwandsgeld in Höhe von 78.000 Euro (Stand: Januar 2013) steht dagegen nur dem Amtsinhaber zu, nicht den Altpräsidenten.

Weitere Links zum Thema "Wer ist der Staatsoberhaupt in Deutschland?"

Bundespräsident (Deutschland) – Wikipedia
Der Bundespräsident (Abkürzung BPr) ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Seine Rolle im politischen System des Staates liegt meist ...

Bundespräsident - Deutscher Bundestag
Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Er wird von der Bundesversammlung auf fünf Jahre gewählt und kann einmal ...

Der Bundespräsident - Aufgaben und Wahl – SLpB
Der Bundespräsident ist Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland mit erstem Amtssitz in Berlin und zweitem Amtssitz in Bonn.