Wie lange bleibt Anspruch auf ALG 1 bei Krankheit erhalten?

Während Du krank bist, bekommst Du bis zu sechs Wochen weiter Arbeitslosengeld. Nach dieser sogenannten Leistungsfortzahlung hast Du in der Regel Anspruch auf Krankengeld. Für maximal 78 Wochen kommt dafür die gesetzliche Krankenkasse auf, solange Du weiter arbeitsunfähig erkrankt bist.

Wann verlängert sich der Anspruch auf Arbeitslosengeld?
Wenn Sie innerhalb der letzten zwei Jahre mindestens 24 Monate versicherungspflichtig gearbeitet haben, erhalten Sie maximal ein Jahr Arbeitslosengeld. Sind Sie älter als 50, kann sich Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld gegebenenfalls noch verlängern.

Wie lange bekomme ich Arbeitslosengeld bei Krankheit?
Wenn Sie krank sind, können Sie maximal 6 Wochen weiterhin Arbeitslosengeld beziehen. Sind Sie länger als 6 Wochen krank, haben Sie vorerst keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld mehr. Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, bekommen Sie in der Regel ab der 7. Woche Krankengeld von Ihrer Krankenkasse.

Hat man nach Krankengeld Anspruch auf Arbeitslosengeld?
Das Wichtigste in Kürze: Arbeitslosengeld nach dem Krankengeld wird bewilligt, wenn nach der Krankheit noch ein Restanspruch auf die Bezugsdauer besteht. Der Anspruch auf ALG ruht während des Bezugs von Krankengeld. Jede Krankschreibung muss der Agentur für Arbeit gemeldet werden.

Was passiert wenn ich nach 78 Wochen immer noch krank bin?
Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf Krankengeld, das ihm von der Krankenkasse gezahlt wird, endet nach 78 Wochen. Danach erhalten die Betroffenen das sogenannte Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit. Arbeitgeber müssen bei der Aussteuerung dieser Arbeitnehmer einiges beachten.

Weitere Links zum Thema "Wie lange bleibt Anspruch auf ALG 1 bei Krankheit erhalten?"

Verlängert eine Krankschreibung den Anspruch auf ...
Aufgrund von Krankheit arbeitsunfähig zu werden, ist nicht nur für Selbstständige ... Doch verlängert sich im Krankheitsfall der Anspruch auf Arbeitslosengeld? ... gearbeitet haben, erhalten Sie maximal ein halbes Jahr lang Arbeitslosengeld.

Arbeitslosengeld nach Krankengeld – COMCAVE.COLLEGE ...
Erfahren Sie, wie das Arbeitslosengeld nach Krankengeld berechnet wird ✓ Wann erhalten Sie das ... Das Krankengeld wird bis zu 78 Wochen lang gezahlt. ... der Arbeitslosigkeit, auch wenn dieser Zeitraum schon vor den 78 Wochen Krankheit lag. ... Ist dem so, haben Sie Anspruch auf reguläres Arbeitslosengeld I oder ...

Arbeitslosengeld I und Krankmeldung | Sozialverband VdK ...
Im Krankheitsfall wird das Arbeitslosengeld sechs Wochen lang ... des Arbeitslosengelds I ; es bleibt bei der bestehenden Anspruchsdauer.