Was passiert wenn ich länger als 72 Wochen krank bin?

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf Krankengeld, das ihm von der Krankenkasse gezahlt wird, endet nach 78 Wochen. Danach erhalten die Betroffenen das sogenannte Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit. Arbeitgeber müssen bei der Aussteuerung dieser Arbeitnehmer einiges beachten.23.02.2021

Wie geht es nach 78 Wochen Krankengeld weiter?
Nach 78 Wochen endet in jedem Fall die Krankengeldzahlung. Wer darüber hinaus arbeitsunfähig ist, sollte sich arbeitslos melden - wenn sie oder er einen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente hat.

Was passiert nach dem aussteuern?
Nach Aussteuerung erfolgt die finanzielle Absicherung in der Regel durch Arbeitslosengeld (Arbeitsagentur) und Erwerbsminderungsrente (Rentenversicherung). ... Den Betroffenen ist häufig nicht bekannt, dass nach der Aussteuerung ein Anspruch auf Arbeitslosengeld bestehen kann.

Was passiert wenn man von der Krankenkasse ausgesteuert wird?
Besteht die AU nach Ablauf der Entgeltfortzahlung ununterbrochen fort, erhält der gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer Krankengeld gem. § 44 SGB V. ... Ist mit Ablauf der 78 Wochen kein Ende der AU in Sicht, wird der Arbeitnehmer von der Krankenkasse „ausgesteuert“.

Was bekomme ich nach dem Krankengeld?
Endet der Krankengeldbezug, müssen Sie eine Abmeldung zum sozialversicherungsrechtlichen Ende des Arbeitsverhältnisses abgeben (Meldegrund 30 – Ende der Beschäftigung). Wenn sich Ihr Arbeitnehmer nicht arbeitslos meldet, aber auch noch keine Erwerbsminderungsrente erhält, entsteht eine Fehlzeit.

Weitere Links zum Thema "Was passiert wenn ich länger als 72 Wochen krank bin?"

Krankengeld läuft aus: Wie verhalte ich mich richtig ...
Wenn innerhalb der 78 Wochen, in denen Sie Krankengeld erhalten, absehbar ist, ... Bekomme von der gesetzlichen Krankenversicherung 72 Wochen ... Wann muss ich zum Amt oder wie geht es weiter wenn ich länger krank bin. ... Was passiert wenn der Mutterschutz 8 Wochen nach der Geburt ausläuft?

Krankengeld: Die wichtigsten Regeln | Sozialverband VdK ...
Wenn ein Arbeitnehmer oder Auszubildender krank wird, zahlt der ... Wenn die Entgeltfortzahlung nach sechs Wochen endet, springt die ... Sonst kann es nämlich passieren, dass die Krankenkasse unter ... Krankengeld ab, so dass Arbeitnehmer also in der Regel 72 Wochen lang Krankengeld erhalten.

Krankengeld - Anspruch, Dauer, Höhe, Berechnung - Stiftung ...
Werden Selbstständige länger krank, kann es schnell ernst werden. ... Endet der Anspruch auf Krankengeld nach 78 Wochen, gibt es drei Alternativen wie es ... Erst wenn eine weitere Krankheit frühestens am Tage nach dem Ende der ersten ... Ich bin 23 Jahre alt oder älter und habe keine Kinder? *. Ja ...