Wann ist ein Zeckenbiss gefährlich?

Sollte man in den 7 bis 14 Tagen nach einem Zeckenstich und einem Aufenthalt in einem FSME -Risikogebiet grippeähnliche Symptome wie Fieber, Abgeschlagenheit, Unwohlsein, Kopfschmerzen oder Gliederschmerzen entwickeln sollte gegebenenfalls ein Arzt konsultiert werden.

Wann sollte man nach einem Zeckenbiss zum Arzt?
Wenn 7-10 Tage (bis zu 1 Monat) nach dem Stich ein migrierendes Erythem auftritt (ringförmiger rötlicher Ausschlag mit abgegrenztem blassem Zentrum, siehe unten stehende Abbildung), muss ein Arzt aufgesucht werden, da dies ein Anzeichen für die Lyme-Krankheit sein kann.

Wie gefährlich ist ein Zeckenbiss wirklich?
Die Zecken an sich sind für den Menschen nicht gefährlich. Gefährlich können dagegen die Krankheitserreger sein, die durch den Zeckenstich übertragen werden. Für Bayern relevant sind die durch ein Virus verursachte FSME und die durch ein Bakterium verursachte Lyme-Borreliose.

Wann ist ein Zeckenbiss harmlos?
Ein Zeckenstich ist in der Regel harmlos. Es kann sich eine lokale allergische Hautreaktion mit Juckreiz entwickeln, die innert Stunden bis zwei Tage nach dem Stich auftritt. Selten ist eine gefährliche Anaphylaxie möglich. Problematisch ist die Übertragung von Infektionskrankheiten beim Zeckenstich.

Was tun bei Zeckenbiss Rötung?
Bemerkt jemand eine solche Rötung, sollte er zu seinem Hausarzt gehen. Unabhängig davon, ob sich der Patient an einen Zeckenbiss erinnert, wird der Arzt ein Antibiotikum verschreiben. "Wird dieses nach Vorschrift genommen, bekämpft es die Infektion effektiv", so Mühlenfeld.

Weitere Links zum Thema "Wann ist ein Zeckenbiss gefährlich?"

Zecken: Wann sind die Minivampire wirklich gefährlich?
Zurzeit haben Zecken Hochsaison. Doch nicht jeder Stich ist gefährlich. Wie man Zecken selbst entfernt und bei welchen Symptomen man ...

Zeckenstich (Zeckenbiss): Risiken, Diagnose, Vorbeugung ...
Denn Zecken können neben Borreliose auch das viel gefährlichere FSME-Virus übertragen. Lesen Sie hier, ob Sie besonders gefährdet sind und ...

Gefährliche Zecken: Überträger von Viren und Bakterien ...
... ist unterschiedlich und hängt davon ab, wo im Körper der Zecke der Erreger ... Sind Zecken gefährlich – welche Krankheitserreger können sie übertragen?