Wie viel Geld darf man innerhalb der EU dabei haben?

Grundsätzlich gilt innerhalb der EU eine Obergrenze von € 9.999 € für die zollfreie Bargeldmitnahme. Sobald Sie € 10.000 und mehr mitnehmen wollen, müssen Sie das Geld beim Zoll anmelden. Die erlaubte Einfuhr von Bargeld nach/aus Deutschland pro Person beläuft sich also ebenfalls auf maximal € 9.999 ohne Anmeldung.

Wie viel Geld darf man mitführen?
Wieviel Bargeld darf man im Handgepäck haben? Innerhalb der EU können Sie bis zu 10.000 Euro Bargeld im Handgepäck mitführen, ohne das Geld anmelden zu müssen. Wenn Sie mehr als 10.000 Euro dabei haben, dann müssen Sie das Bargeld am Zoll anmelden. Innerhalb der EU reicht eine mündliche Anmeldung (auf Anfrage).

Wie viel Geld darf man von Deutschland nach Türkei mitnehmen?
Bei einem Grenzübertritt mit einem Auto, zu Fuß oder der Bahn (Grenze der EU) gilt eine Grenze von 300 Euro für mitgebrachte Waren. Unter 15 Jahre alte Reisende dürfen Waren bis zu einem Gesamtwert von 175€ mitbringen. Waren für die eine Mengengrenze gilt, werden nicht mit eingerechnet.

Was passiert wenn man mehr als 10000 Euro anmelden?
Jeder, der mit Bargeld im Wert von 10 000 Euro oder mehr in die EU einreisen oder aus der EU ausreisen möchte, muss diesen Betrag bei den Zollbehörden unaufgefordert anmelden. ... In schweren Fällen, kann das Unterlassen der Anmeldung am Zoll, mit einer Geldbuße bis zu einer Million Euro geahndet werden.

Wie viel Bargeld darf ich innerhalb der EU mitführen?
Bei der Einreise nach Deutschland aus einem Mitgliedstaat der EU und bei Ausreise aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU müssen mitgeführte Barmittel und gleichgestellte Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr den Kontrolleinheiten des Zolls auf Befragen mündlich angezeigt werden.

Weitere Links zum Thema "Wie viel Geld darf man innerhalb der EU dabei haben?"

Anzeigepflicht von Barmitteln - Reise innerhalb der EU - Zoll
Bei der Einreise nach Deutschland aus einem Mitgliedstaat der EU und bei Ausreise aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU müssen mitgeführte Barmittel und ... Sparbücher,; elektronisches Geld sowie ... Ausreise beim Kauf einer solchen Münze gezahlt werden muss (z.B. bei einer Bank oder im Münzfachhandel).

Anzeigepflicht beim Grenzübertritt zu Mitgliedstaaten der EU ...
Anzeigepflicht beim Grenzübertritt zu Mitgliedstaaten der EU ... Deutschland einreist oder aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU ausreist, muss diesen Betrag bei der ... Sparbücher,; elektronisches Geld sowie ... Personen, die in Deutschland keinen festen Wohnsitz oder Aufenthaltsort haben, müssen zudem für die ...

EU
und bei der Ausreise von Deutschland in einen Nicht-EU-Staat. Schriftliche Anmeldung ... Die Mutter muss die Anmeldung für die 40.000 Euro abgeben, da sie das ganze Geld bei sich hat. ... die gleichgestellten Zahlungsmittel dabei haben. Was sind ... An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch offene Fragen habe?