Wie lange bekommt man Arbeitslosengeld nach Aussteuerung?

Aussteuerung von Krankengeld - was Arbeitgeber wissen müssen. Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf Krankengeld, das ihm von der Krankenkasse gezahlt wird, endet nach 78 Wochen. Danach erhalten die Betroffenen das sogenannte Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit.23.02.2021

Wie lange Anspruch auf Arbeitslosengeld nach Krankengeld?
Wenn ein Empfänger von Arbeitslosengeld krank wird, besteht sein Anspruch bis zu 6 Wochen lang fort. Informationen zum Ende des Krankengeldanspruchs, der sog. Aussteuerung, unter Krankengeld > Keine Zahlung.

Wie hoch ist das Arbeitslosengeld nach Aussteuerung?
Das Krankengeld beträgt 70 % des Bruttoentgelts und maximal 90 % des Nettoentgelts. Davon werden allerdings noch Beiträge für die Sozialversicherungen (außer Krankenversicherung) abgezogen. Wenn Sie Krankengeld nach dem Arbeitslosengeld beziehen, ist dieses in der Höhe identisch.

Wie lange bekommt man Nahtlosigkeits Arbeitslosengeld?
Grundsätzliches zur Nahtlosigkeitsregelung Bezugsdauer: Das "Nahtlosigkeits-Arbeitslosengeld" verlängert den Arbeitslosengeld-Anspruch nicht. Die Dauer Ihres Anspruchs richtet sich immer nach der Dauer Ihrer Beschäftigungszeiten.

Wie lange zahlt Arbeitsamt Nahtlosigkeitsregelung?
Maximal 72 Wochen nach dem Ende der Lohnfortzahlung ist Schluss. Nur in Ausnahmefällen kann über den Beginn einer neuen Blockfrist ein sofortiger neuer Anspruch auf Krankengeld erwirkt werden. Wenn das Krankengeld ausläuft und eine Erwerbsminderungsrente beantragt wurde, kommt die Nahtlosigkeitsregelung ins Spiel.

Weitere Links zum Thema "Wie lange bekommt man Arbeitslosengeld nach Aussteuerung?"

Arbeitslosengeld ALG bei Arbeitsunfähigkeit - betanet
Arbeitslosengeld (ALG) bei Arbeitsunfähigkeit gibt es, wenn das Krankengeld endet, der ... von Arbeitslosengeld krank wird, besteht sein Anspruch bis zu 6 Wochen lang fort. ... Aussteuerung, unter Krankengeld > Keine Zahlung. ... Wurde ein solcher Antrag unterlassen, ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld nach Ablauf ...

Ausgesteuert – so verhalten Sie sich beim Arbeitsamt richtig ...
Krankengeld gibt es nicht mehr, Ihr Chef muss schon lange nicht mehr zahlen. ... und Arbeitslosengeld ...

Nach Aussteuerung: Wer bekommt jetzt die Krankmeldung ...
Auch nach der Aussteuerung sollten Sie die Krankmeldung nicht ... sechs Monate lang dürfen Sie wegen der Krankheit, um die es geht, nicht ... Wie es bei Ihnen nach dem Arbeitslosengeld weitergeht, muss man sehen.