Welche Vodafone-Router gibt es?

Vodafone bietet neben der Fritz!Box 7530 und 7590 von AVM mit der EasyBox 804 auch einen eigenen WLAN-Router mit einem integrierten DSL-Modem an. Dieser wird kostenlos bereitgestellt, für die Fritz!Box-Router fällt ein monatlicher Aufpreis an.

Welcher Router ist der beste für Vodafone?
AVM FritzBox 7590: Der DSL-Testsieger.

Was kostet ein Vodafone Router?
Vodafone bietet die hauseigene EasyBox 804 für 39,90 Euro exklusiv zum Kauf an – wer den Router bei einem Online-Händler erwerben will, muss zu möglicherweise nicht vertrauenswürdigen Angeboten bei Amazon Marketplace und Ebay greifen.

Wie heißt der neue Vodafone Router?
Die Fritz!Box 6591 ist das aktuelle Premium-Modell und funkt nach dem WLAN-Standard (11a/c) sowie in den Frequenzbereichen 2,4 GHz und 5 GHz. Im WLAN-Netz sind Bandbreiten von bis zu 1.733 Mbit/s nutzbar.

Kann ich meinen eigenen WLAN-Router mit dem Kabel Router von Vodafone verwenden?
Kann ich meinen eigenen WLAN-Router mit dem Kabel-Router von Vodafone verwenden? Ja das geht.

Kostenlose Vodafone Station oder Fritz!Box Cable kaufen ...

Weitere Links zum Thema "Welche Vodafone-Router gibt es?"

Vodafone: Alle Router für DSL und Kabel im Check ...
Zu einem Mietpreis von 2,99 Euro im Monat gibt es bei Vodafone die AVM FritzBox 7530. In der abgespeckten Variante des Topmodells FritzBox ...

WLAN-Kabel-Router & Hardware-Optionen | Vodafone
Hier findest Du die Vodafone WLAN-Kabel-Router: Entscheide Dich jetzt für ein passendes Modell – für schnelles WLAN und noch mehr Reichweite!

WLAN-Router, EasyBoxen - Anleitungen ... - Vodafone
Dort gibt es etwa Tipps zum Erstellen einer Internet-Verbindung mit Deinem Router. Auch wie Du Dein Telefon am Router oder der EasyBox anschließt und wie ...