Was heißt SUV Wikipedia?

Sport Utility Vehicles, abgekürzt SUV, auch als Geländelimousinen oder Stadtgeländewagen bezeichnet, sind Personenkraftwagen mit erhöhter Bodenfreiheit und einer selbsttragenden Karosserie, die an das Erscheinungsbild von Geländewagen angelehnt sind.

Was ist die Abkürzung für SUV?
"Sports Utility Vehicles", kurz SUV, werden von immer mehr Autoherstellern produziert. Und die Käufer greifen mit großer Begeisterung zu. Weil der Kundenwunsch besteht, gibt es SUVs inzwischen nicht nur in der Ober- und Mittelklasse, sondern sogar im Kleinwagenformat.

Welche Autos sind SUV?
Mitsubishi ASX, Ford Kuga, Opel Grandland X, Seat Ateca, VW Tiguan) bis hin zu Vertretern der Mittelklasse (BMW X3, Mercedes GLC), der oberen Mittelklasse (Audi Q8, Ford Edge) und Oberklasse (Bentley Bentayga, Rolls Royce Cullinan) reicht die Bandbreite.

Warum sollte man SUV fahren?
Ein SUV erzeugt ein gewisses Überlegenheitsgefühl. Es ist leiser und es entkoppelt einen mehr von der Umwelt. Man fühlt sich nicht nur sicherer, das ist auch so. Denn im Falle eines Crashs hat in der Regel derjenige den Vorteil, der das schwerere Fahrzeug hat.

Wer hat den SUV erfunden?
Die Begründer der Sparte SUV sind die Modelle von 1988 bis 1999. Als absoluter Vorreiter und echter SUV zählt der Nissan Terrano, der seit 1988 auf dem deutschen Markt erhältlich ist.

Weitere Links zum Thema "Was heißt SUV Wikipedia?"

Suv – Wikipedia
SUV steht für: Flughafen Nausori (IATA-Code), Flughafen auf den Fidschi-Inseln; Small Unilamellar Vesicle, ein sehr kleines Liposom; Soldados Unidos ...

Kategorie:Sport Utility Vehicle – Wikipedia
Diese Kategorie enthält Fahrzeuge mit ähnlicher Bauart wie Geländewagen, die jedoch vorwiegend für den Straßenverkehr genutzt werden.

SUV Bedeutung: Was heißt eigentlich SUV? | ADAC
SUV oder Geländewagen? Wir erklären, was "SUV" bedeutet und wie diese Fahrzeugform sich vom Geländewagen abgrenzt.