Welche Masse zählt beim Anhänger?

1) Gewicht Anhänger leer Gewicht Anhänger voll erfüllt? Wird ein Anhänger gezogen, der eine zulässige Gesamtmasse von mehr als 750 kg hat, muss sowohl die zulässige Gesamtmasse des Autos (Auto voll), sowie die zulässige Gesamtmasse des Anhängers (Anhänger voll) zusammen gezählt werden.

Was zählt beim Anhänger das tatsächliche Gewicht?
Bei dem Leergewicht eines Anhängers wird lediglich die Masse des Fahrzeuges angegeben. Die tatsächliche Gesamtmasse gibt an, wieviel ein Fahrzeug zusammen mit seiner Ladung wiegt. Dieser Wert entspricht minimal dem Leergewicht und darf maximal die zulässige Gesamtmasse betragen.

Was zählt zGG oder tatsächliches Gewicht?
Die zulässige Anhängelast vom Zugfahrzeug ist gleich das zulässige Gesamtgewicht vom Anhänger: Das tatsächliche Gewicht des Anhängers (Leergewicht + Zuladung) darf das zulässige Gesamtgewicht bzw. die zulässige Anhängelast nicht übersteigen. Der Hänger darf nicht um die Stützlast schwerer sein.

Was zählt bei der Anhängelast?
Die zulässige Anhängelast ist die maximal zulässige Last, die ein Kraftfahrzeug (PKW, LKW, Zugmaschine etc.) mittels eines (oder selten mehrerer) Anhänger hinter sich her ziehen darf.

Welchen Anhänger Darf ich mit meinem Auto ziehen?
Beispiele

Weitere Links zum Thema "Welche Masse zählt beim Anhänger?"

Anhängelast bei Pkw, Lkw & Wohnwagen - Anhänger 2021
Bewertung von bussgeldkatalog.org

Zulässige Anhängelast: Wie viel dürfen Sie ziehen?
Bewertung von Bussgeldkatalog.de

Verkehrsrecht tatsächliches oder zulässiges Gesamtgewicht ...
Ist beim Ziehen von Anhängern, hier insbesondere Wohnwägen, das ... "technisch zulässige Gesamtmasse in kg, Masse des in Betrieb ...