Wer ist der Eigentümer von Obi?

Obi - ver.di

Wer ist der Besitzer von Obi?
Obi Deutschland ist Teil der Obi Group Holding GmbH Wermelskirchen, die ihrerseits zu 100 % von der Olympics Baumarkt Holding GmbH Wermelskirchen gehalten wird. An der Olympics Baumarkt Holding GmbH sind die Unternehmensgruppe Tengelmann mit 74,23 % und die Lueg-Gruppe beteiligt.

Wem gehört das Bauhaus?
Am 30. März 2020 wurde bekannt, dass Bauhaus die Bonner Freizeitmärkte der Knauber KG übernimmt. Die Übernahme fand am 1. Juli 2020 statt.

In welchen Ländern gibt es Obi?
OBI hat über 355 Märkte im Inland sowie über 650 Märkte in derzeit insgesamt 11 Ländern. Neben Deutschland ist OBI in Italien, Österreich, Ungarn, Tschechische Republik, Polen, Slowenien, Schweiz, Bosnien-Herzegowina, Russland und der Slowakei vertreten.

Was ist OBI für ein Unternehmen?
Obi ist eine europaweit agierende Baumarkt-Handelskette mit Hauptsitz im deutschen Wermelskirchen. ... Neben Produkten für Bau- und Heimwerkerbedarf bietet Obi auch Haushaltswaren und Gartenbedarfsartikel an.