Category

Zahnpflege

Category

Künstliche Zähne können nicht aufgehellt werden. Im Gegensatz zu natürlichen Zähnen verfärben künstliche Zähne jedoch nicht durch den Kontakt mit Dingen wie Kaffee und Tabak. Falsche Zähne werden in einem Dentallabor mit Porzellan oder Acrylharz hergestellt. Dieses Material kann getönt werden, um einen gewünschten Farbton zu erreichen. Sobald das Porzellan oder Acryl aushärtet, kann die Farbe nicht mehr geändert werden. Es gibt mehrere verschiedene Arten von künstlichen Zähnen, darunter Implantate, festsitzende Brücken, Teilzähne und Zahnersatz.…

Mehr als drei Millionen Menschen haben Zahnimplantate, und diese Zahl steigt alle zwei Jahre um etwa eine Million, berichtet die American Academy of Implant Dentistry. Warum entscheiden sich so viele Menschen für Zahnimplantate? Sie sind die beste Lösung für fehlende Zähne, mit einer Erfolgsrate von 98 Prozent. Zahnimplantate waren früher extrem teuer, aber heute lassen niedrigere Preise mehr Menschen die Vorteile von Zahnimplantaten gegenüber Zahnersatz in Betracht ziehen. Hier ist der Grund, warum sich Millionen…

Antwort: Ja, Zahnimplantate können verwendet werden, um Brücken zu unterstützen, die die Lücke in Ihrem Mund mit einem künstlichen Zahn füllen, der an Kronen befestigt ist, die auf beiden Seiten über Ihre natürlichen Zähne passen. Implantate und Brücken kosten mehr als Zahnersatz, aber sie sehen natürlicher aus und fühlen sich natürlicher an.

Antwort: Eine herausnehmbare Teilprothese oder Brücke ist ein Ersatz für Ihre fehlenden Zähne. Ersatzzähne werden auf einer Kunststoffbasis befestigt, die manchmal durch ein Metallgerüst verbunden ist, das die Prothese im Mund hält. Eine festsitzende Brücke füllt die Lücke vom fehlenden Zahn, indem sie Kronen auf die Zähne auf beiden Seiten des Raumes setzt und den falschen Zahn dazwischen befestigt. Zusätzlich zum Ersatz der fehlenden Zähne hilft eine Teilprothese, dass sich Ihre anderen natürlichen Zähne nicht…

Antwort: Vollprothesen sind Ersatzzähne, wenn alle Ihre natürlichen Zähne entfernt wurden. Es gibt sie in zwei Ausführungen. Sie können für ein paar Monate vorläufige Vollprothesen tragen, während Sie darauf warten, dass Ihr Zahnfleisch verheilt ist. Danach können Sie konventionellen Totalersatz erhalten.

Antwort: Zahnimplantate erfordern die gleiche Pflege wie echte Zähne, einschließlich Bürsten, Zahnseide, Spülen mit einem antibakteriellen Mundwasser und regelmäßige Zahnuntersuchungen.

Antwort: Die meisten Menschen, die Zahnimplantate erhalten haben, sagen, dass es sehr wenig Unannehmlichkeiten mit dem Eingriff gibt. Während des Eingriffs kann eine Lokalanästhesie durchgeführt werden, und die meisten Patienten berichten, dass Implantate weniger Schmerzen verursachen als eine Zahnextraktion. Nach dem Zahnimplantat können Sie leichte Schmerzen mit rezeptfreien Schmerzmitteln behandeln.

Trotz Verbesserungen in der Zahnpflege leiden Millionen von Menschen unter Zahnverlust – vor allem aufgrund von Karies, Parodontalerkrankungen oder Verletzungen. Viele Jahre lang standen für Menschen mit fehlenden Zähnen nur Brücken und Zahnersatz zur Verfügung. Aber heute gibt es Zahnimplantate. Was sind Zahnimplantate? Zahnimplantate sind Ersatzzahnwurzeln. Implantate bieten eine solide Grundlage für feste (permanente) oder abnehmbare Ersatzzähne, die auf Ihre natürlichen Zähne abgestimmt sind. Was sind die Vorteile von Zahnimplantaten? Es gibt viele Vorteile von…