Kann man das Kindergeld teilen?

Nach Auffassung des BGH steht beim Wechselmodell der Teil des Kindergeldes, der auf die Betreuungsleistungen entfällt, beiden Elternteilen zu gleichen Teilen zu; jedem also ein Viertel des gesamten Kindergeldes. Diesen Anteil kann der Elternteil, der nicht bezugsberechtigt ist, in jedem Fall vom anderen einfordern.20.02.2020

Kann das Kindergeld geteilt werden?
Betreuen Eltern nach der Trennung gemeinsam ihr Kind, müssen sich das Kindergeld unter sich aufteilen. ... Betreuen getrennt lebende Eltern gleichberechtigt die gemeinsamen Kinder, steht jedem die Hälfte vom Kindergeld zu. Der Elternteil, der das Kindergeld bezieht, muss den anderen auszahlen.

Hat ein Vater Recht auf das halbe Kindergeld?
Bekommt der betreuende Elternteil das Kindergeld (meistens die Mutter), so kann der unterhaltspflichtige Elternteil (meistens der Vater) die Hälfte dieses Kindergelds auf den Unterhalt, den er zahlen muss, anrechnen. Derzeit (2021) beträgt das Kindergeld z.B. für die ersten beiden Kinder jeweils 219,- Euro.

Wieso wird beim Unterhalt nur die Hälfte vom Kindergeld abgezogen?
Das Kindergeld für ein minderjähriges Kind steht den Eltern zu – und zwar beiden Elternteilen je zur Hälfte. Es wird jedoch in voller Höhe an denjenigen ausbezahlt, bei dem das Kind wohnt. Deshalb darf der Unterhaltszahler die Hälfte des Kindergelds vom Unterhalt abziehen.

Was müssen Eltern vom Kindergeld bezahlen?
Zunächst einmal: Das Kindergeld ist eine finanzielle Hilfe vom Staat als Unterstützung für die Erziehung. Und: Eure Eltern müssen es euch nicht auszahlen. Das Geld wird an eure Eltern gezahlt, damit sie euren Lebensunterhalt (z.B. Nahrung, Kleidung) absichern können.

Weitere Links zum Thema "Kann man das Kindergeld teilen?"

Was Sie zum Kindergeld wissen müssen | Familienportal des ...
Wann bekommt man kein Kindergeld?

Kindergeld beim Wechselmodell | Recht | Haufe
Wer bei diesem Konzept Anspruch auf das Kindergeld hat, hat jetzt der ... echten Wechselmodell beiden Elternteilen wegen der gleichwertig ...

Familie: Trennung: Eltern müssen Kindergeld aufteilen ...
Betreuen Eltern nach der Trennung gemeinsam ihr Kind, müssen sich das Kindergeld unter sich aufteilen. Jedes Elternteil hat einen Anspruch auf die Hälfte der.