Wie geht Tindern?

Dabei funktioniert Tinder an sich recht einfach: Du erstellst ein Profil mit Fotos von dir und einer Beschreibung und kannst dann durch eine Vielzahl von anderen Profilen stöbern (swipen) und „Likes“ verteilen, wenn dir eine Person gefällt.

Was ist Tinder und wie funktioniert es?
Bei Tinder müsst ihr keine Fragebögen ausfüllen oder lesen, sondern entscheidet vornehmlich anhand eines oder mehrerer Fotos, ob euch eine Person gefällt oder nicht. Ausführliche Angaben zu Vorlieben oder Interessen gibt es nicht.

Wie Tindert man richtig?
Tinder anschreiben: Tipps für erfolgreiche Kommunikation

Wie kommt es zu einem Match Tinder?
Tinder hält im Hintergrund fortwährend fest, welche Profile einander nach rechts geswipt haben. Sobald dein Profil ein Like von jemandem bekommt, checkt Tinder, ob du diesen Mann oder diese Frau ebenfalls nach rechts geswipt hast. Sollte dies der Fall sein, kommt es automatisch zu einem Match.

Was bedeuten die Zeichen auf Tinder?
Gelber Pfeil: Als Tinder-Plus-Mitglied können Sie über den gelben Pfeil die letzte Wischgeste zurücknehmen. Rotes Kreuz: Über das rote Kreuz können Sie einen Dislike an Profile, die Ihnen nicht zusagen, vergeben. Blauer Stern: Gefällt Ihnen jemand besonders gut, vergeben Sie über den blauen Stern einen Super Like.

Wie funktioniert Tinder? (Das Große Tutorial) Deutsch

Weitere Links zum Thema "Wie geht Tindern?"

Tinder für Anfänger: So funktioniert die Dating-App | NETZWELT
12 Schritte · 5 Min. · Material: Kein Material benötigt, Tinder und Smartphone

Wie funktioniert Tinder? Einfach erklärt - CHIP
5 Schritte

Wie funktioniert Tinder? So haben Männer schnell Erfolg! [10 ...
Wie funktioniert Tinder? Hier erkläre ich Dir die 10 wichtigsten Schritte: von der Anmeldung über die Likes und Matches bis zum erfolgreichen Chat!