Was ist der Unterschied zwischen einer Reha und einer Kur?

Eine Kur ist also präventiv; es handelt sich um Maßnahmen zur Festigung der Gesundheit. Eine Reha dient dagegen stets der Wiederherstellung der Gesundheit nach einer Erkrankung.

Ist Reha auch eine Kur?
Kur oder Reha? Seit der großen Gesundheitsreform im Jahr 2000 wird der Begriff „Kur“ im Bereich der medizinischen Rehabilitation nicht mehr verwendet. Umgangssprachlich spricht man aber immer noch von der Kur, insbesondere wenn es um Vorsorgemaßnahmen geht die einen gesund erhalten sollen.

Was kostet eine 3 wöchige Reha?
Die Kosten betragen für 1 Woche 585 Euro, für 2 Wochen 1170 Euro und für 3 Wochen 1750 Euro.

Wann gibt es eine Kur?
Rehabilitationskur als gesundheitliche Maßnahme Im Gegensatz zur Vorsorgekur wird eine Rehabilitationskur (Reha) nicht von der Krankenkasse, sondern der Rentenversicherung gezahlt. Sie wird genehmigt, wenn die Arbeitsfähigkeit durch körperliche oder geistige Krankheit gefährdet oder bereits gemindert ist.

Wer bekommt eine Kur von der Krankenkasse?
Eine Vorsorgekur bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen, wenn der Arzt bescheinigt, dass sie medizinisch erforderlich ist, mehr Infos dazu im großen Special "Kur". Ziel einer Vorsorgekur ist es, eine Krankheit zu verhüten oder ihre Verschlimmerung zu vermeiden.

Weitere Links zum Thema "Was ist der Unterschied zwischen einer Reha und einer Kur?"

Unterschied zwischen Reha und Kur - Qualitätskliniken.de
Was ist der Unterschied zwischen einer Kur und einer Reha? Obwohl die meisten Menschen die Begriffe Kur und Rehabilitation synonym verwenden, bestehen ...

Reha oder Kur » Was ist der Unterschied? - netdoktor.at
Gesundheit erhalten oder nach Krankheit wieder genesen ➜ Details zu ✓ Kur zur Vorsorge ✓ Reha zur Wiederherstellung der Gesundheit ...

Kur | Rehakliniken
Informationen rund um die Kur sowie Tipps für einen gelungenen Kuraufenthalt. Was sind Kuren? ... Kur gibt es? Was ist der Unterschied zwischen Kur und Reha?