Ist die Arktis ein Land?

Die Arktis ist kein Kontinent, sondern ein von Kontinenten umgebenes Meer, das Nordpolarmeer. ... Das Eis des Nordpolarmeeres ist über weite Gebiete mehrjährig und bedeckt im Winter fast das gesamte Nordpolarmeer. Die jahreszeitlichen Schwankungen der Meereisausdehnung sind in der Arktis geringer als in der Antarktis.

Welchem Land gehört die Arktis?
Die Arktis ist die nördlichste Region der Erde; sie umgibt den Nordpol. Sie umfasst Teile von Russland, Alaska (USA), Kanada, Grönland, Lappland (Norwegen, Schweden, Finnland) und Spitzbergen (Norwegen) sowie den zu großen Teilen von Eis bedeckten Arktischen Ozean (Nordpolarmeer).

Wann war die Arktis eisfrei?
Zu Beginn des Oligozäns vor etwa 33 Millionen Jahren kühlte die Erde ab und es bildeten sich Eiskappen an den Polen. Die Vereisung erreichte die Antarktis vor 25 und Grönland vor 6 Millionen Jahren. Vor 6000–7000 Jahren war die Arktis für längere Zeit womöglich periodisch eisfrei.

Was gehört alles zur Arktis?
Ihm gehören neben den fünf arktischen Polarstaaten (Dänemark, Kanada, Norwegen, Russische Föderation, Vereinigte Staaten von Amerika) und Island auch Schweden und Finnland an – daher wird oft auch von „acht“ Arktisstaaten gesprochen.

Ist der Nordpol ein Land?
Der Nordpol ist Teil ihres Königreichs, meinen die Dänen – und fordern ein Gebiet ein, das 20 Mal so groß ist wie das Land selbst. Doch auch Russland und Kanada beanspruchen die Arktis. ... Dänemark beansprucht jetzt als erstes Land fast den ganzen Nordpol für sich selbst.

Arktis und Antarktis – nie mehr verwechseln | Erklärvideo | SRF

Weitere Links zum Thema "Ist die Arktis ein Land?"

Arktis – Wikipedia
Schnee und Eis bedecken ganzjährig einen großen Teil der Meeres- und Landoberfläche, während in den südlicheren ...

Portal:Arktis – Wikipedia
Die Arktis ist die nördlichste Region der Erde; sie umgibt den Nordpol. Sie umfasst Teile von Russland, Alaska (USA), Kanada, Grönland, Lappland (Norwegen, ...

Polargebiete – Arktis und Antarktis - Planet Schule
Ihre Landmasse liegt fast völlig unter einem Panzer aus Eis und Schnee begraben, der bis zu 4 Kilometer dick ist. Fast drei Viertel des Süßwassers auf der Erde ...