Kann man Kindergeld nachgezahlt bekommen?

Bisher war es möglich Kindergeld rückwirkend bis zu 4 Jahren auszuzahlen. „Das Kindergeld wird rückwirkend nur für die letzten sechs Monate vor Beginn des Monats gezahlt, in dem der Antrag auf Kindergeld eingegangen ist. ...29.11.2017

Kann Kindergeld rückwirkend beantragt werden?
Grundsätzlich muss der Antrag schriftlich eingereicht werden. Eine Vorlage dazu können Sie in unserem Downloadportal herunterladen. Welche Familienkasse für Sie zuständig ist, ist abhängig von der für Ihren Wohnort zuständigen Agentur für Arbeit. Etwas anders verhält es sich bei Beschäftigten im öffentlichen Dienst.

Was passiert wenn man Kindergeld zu spät beantragt?
Aufgrund einer Änderung des § 31 EStG kommt es nun nicht mehr auf das zustehende, sondern auf das ausgezahlte Kindergeld an, wenn das Kindergeld zu spät beantragt worden und es damit nicht zur Auszahlung gekommen ist. Betroffene können dann wenigstes von den Freibeträgen bei der Steuerveranlagung profitieren.

Weitere Links zum Thema "Kann man Kindergeld nachgezahlt bekommen?"

Eltern aufgepasst: Nachzahlung bei Kindergeld ist möglich - n ...
Bei einem Kindergeld-Antrag werden seit diesem Jahr nur noch sechs ... Eltern können unter bestimmten Voraussetzungen auch für volljährige Kinder Kindergeld bekommen. ... Seit Anfang 2018 wird das Kindergeld allerdings nur noch ... ntv Ratgeber So umgeht man gefährliche Schadstoffe in Kosmetika.

Rückwirkende Zahlung von Kindergeld ab 2018 | Steuern ...
Nach bisher geltendem Recht kann Kindergeld rückwirkend für den Zeitraum ... festgesetzt wird), rückwirkend nur noch zu einer Nachzahlung für die letzten 6 ... Überbrückungshilfe III: Wie viel Zeit und Honorar sollte man als ...

Kindergeld: Anspruch, Höhe, Dauer - Bundesagentur für Arbeit
Informationen zum Kindergeld: Erfahren Sie, welche Voraussetzungen es gibt, wie viel Sie erhalten und wie lange Ihnen Kindergeld ausgezahlt wird.