In welcher Religion ist Pfingsten auch ein wichtiger Feiertag?

Im Christentum feiert Pfingsten man 50 Tage nach Ostern. Das Pfingstfest gilt als das Fest des Heiligen Geistes und zugleich als Geburtstag der Kirche. Laut Apostelgeschichte ist der Pfingstsonntag der Tag, an dem die Jünger Jesu vom Heiligen Geist erhellt wurden.12.04.2021

Was wird an Pfingsten gefeiert?
Ein religiöses Fest Denn Pfingsten wird als „Geburtstag“ der Kirche angesehen. Neben Weihnachten und Ostern ist es ein großes religiöses Fest. In der Bibel wird die Geschichte des Pfingstwunders erzählt. Auch im Judentum wird zu diesem Zeitpunkt ein Fest gefeiert, es heißt "Schawuot".

Was hat Pfingsten mit der Kirche zu tun?
50 Tage nach Ostern feiern Christen weltweit Pfingsten, das Fest des Heiligen Geistes. Nach katholischem Glauben wird auf die etwa 75.000 Jugendlichen der Heilige Geist herabgerufen, damit sie im Glauben bestärkt werden. ...

Welche christliche Feste gibt es?
Christliche Feiertage: Die wichtigsten Feste im Christentum. Mariä Verkündigung (9 Monate vor Weihnachten)Dreikönigsfest.Mariä Lichtmess (Fest der Lichter, 40. Tag nach Weihnachten)Karfreitag (Tag der Kreuzigung von Jesus Christus)Fastenzeit ( 40 Tage; Aschermittwoch bis Ostern)Palmsonntag (Sonntag vor Ostern)Karfreitag (Tod Jesu)Ostern (Das Fest seiner Auferstehung)

Welches ist der wichtigste christliche Feiertag?
Oster-Sonntag

Weitere Links zum Thema "In welcher Religion ist Pfingsten auch ein wichtiger Feiertag?"

Pfingsten – Wikipedia
Einzig das Land Brandenburg nennt den Pfingstsonntag (und den Pfingstmontag) explizit als Feiertag (§ 2 Abs. 1 des ...

Pfingsten 2020: Bedeutung, Bräuche & Symbole des ...
Pfingsten ist ein wichtiger christlicher Feiertag, weil er als Geburtsstunde der Kirche gilt. Was geschah am Pfingstfest? Hier lesen Sie Fragen ...

Pfingsten - Fest des Heiligen Geistes und Geburtstag der Kirche
Pfingsten ist ein wichtiger christlicher Feiertag und gilt als "Geburtstag der Kirche". Das Fest wird immer am 50. Tag nach Ostern gefeiert.