Wird Kindergeld ab Geburt gezahlt?

Grundsätzlich ab Geburt Ihres Kindes bis zu seinem 18. Geburtstag. Für Kinder über 18 gibt es Kindergeld bis zum 25. Geburtstag, wenn …

Wird Kindergeld im Geburtsmonat gezahlt?
Kindergeld erhalten Sie für ein Kind ab dem Geburtsmonat stets bis zum vollendeten 18.

Wann erhält man Kindergeld?
Grundsätzlich erhalten Sie Kindergeld für jedes Kind bis zu seinem 18. Geburtstag. Ist Ihr Kind arbeitslos gemeldet, gibt es das Kindergeld sogar bis 21 Jahre. Für Kinder, die sich in einer Ausbildung befinden oder einen anerkannten Freiwilligendienst leisten, bekommen Sie bis zu deren 25.

Wie lange nach der Geburt kann man Kindergeld beantragen?
Das Kindergeld muss nicht sofort nach der Geburt beantragt werden. Es wird bis zu vier Jahre rückwirkend bis zum Geburtsmonat gezahlt. Kindergeld wird nur einem Elternteil gezahlt. Auf den Anträgen müssen Sie Ihre Steuer-Identifikationsnummer und die Ihres Kindes angeben.

Wird das Kindergeld auch rückwirkend gezahlt?
Kann Kindergeld rückwirkend beantragt werden? Sie können Kindergeld auch rückwirkend beantragen. Bitte beachten Sie: Die Frist zur rückwirkenden Zahlung von Kindergeld beträgt 6 Monate. Beantragen Sie Kindergeld daher rechtzeitig und vermeiden Sie finanzielle Nachteile.

Weitere Links zum Thema "Wird Kindergeld ab Geburt gezahlt?"

Kindergeld: Anspruch, Höhe, Dauer - Bundesagentur für Arbeit
Das gilt auch dann, wenn eines der Kinder nicht bei Ihnen lebt: Ab dem ... Kindergeld ab Geburt beantragen ... Wann muss Kindergeld zurückgezahlt werden?

Kindergeld / 3.4.2 Beginn und Ende der Kindergeldzahlung ...
Das Kindergeld wird vom Beginn des Monats an gewährt, in dem die ... Es wird gezahlt bis zum Ende des Monats, in dem die Anspruchsvoraussetzungen ... Das Kindergeld war rückwirkend ab 1.3.2011, dem Geburtsmonat, zu zahlen.

Wer am 1. eines Monats geboren wird erhält weniger ...
Kindergeld erhalten Sie für ein Kind ab dem Geburtsmonat stets bis zum ... Ende des Monats, in dem die Anspruchsvoraussetzungen wegfallen, gezahlt wird.