Warum sagt man zu München auch Monaco?

Monaco heißt auf italienisch Mönch und bezieht sich auf die Mönche, die München den Namen gegeben haben sollen. Der Name des Fürstentums Monaco geht hingegen auf den Stamm der Monoiker zurück, der dort zur Römerzeit siedelte.14.02.2010

Wie die Stadt München zu seinem Namen kam?
München – Mönche stehen Pate für den Ortsnamen von München. Seit die heutige Landeshauptstadt Bayerns im Jahr 1158 das Marktrecht erhielt, ist der Name „apud Munichen“ überliefert. ... Erst mit der neuhochdeutschen Sprache hat es sich zum heutigen Wort „Mönch“ entwickelt.

Was heißt Monaco auf Deutsch?
Monaco oder Mônaco steht für: Monaco (Fürstentum Monaco; monegassisch: Principatu de Múnegu), einem südeuropäischen Stadtstaat. ... das Biermixgetränk Monaco, siehe unter Biermischgetränk#Biermischungen. Monaco di Baviera, italienischer Name der bayerischen Hauptstadt München.

Woher kommt der Name Monaco?
Der Name des Fürstentums Monaco leitet sich vielleicht von dem ligurischen Stamm der „Monoikos“ ab, die im 5. Jahrhundert v. Chr. diese Gegend bewohnt haben sollen.

Für was ist München bekannt?
Besonders bekannt ist München für den Sitz der Automarke "Bayerische Motoren Werke" (BMW). Seit 1951 produziert das Unternehmen hier Autos, Motorräder und Flugzeugmotoren.

Weitere Links zum Thema "Warum sagt man zu München auch Monaco?"

Fatale Verwechslung - München, Munich oder Monaco ...
Deshalb heißt München nicht nur München, sondern auch Munich oder - noch lieblicher klingend - Monaco. ... Doch schließlich konnte man die Freundin der Nichte in Paris ausfindig machen und mit ihr telefonieren. "Ja" ...

Monaco (Begriffsklärung) – Wikipedia
Monaco oder Mônaco steht für: Monaco (Fürstentum Monaco; monegassisch: Principatu de ... Monaco di Baviera, italienischer Name der bayerischen Hauptstadt München · AS Monaco, Fußballclub im Fürstentum Monaco; Dodge Monaco, ...

Verwechslung: Vorsicht – auch München heißt Monaco! - WELT
Nicht mit München zu verwechseln: Monte Carlo an der Côte d'Azur in Monaco. Quelle: pa/Bildagentur Huber. Wegen eines sprachlichen ...