Wie hoch ist die Einlagensicherung der Sparkassen?

Das institutsbezogene Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe ist als Einlagensicherungssystem nach dem EinSiG amtlich anerkannt. In der gesetzlichen Einlagensicherung hat der Kunde gegen das Sicherungssystem einen Anspruch auf Erstattung seiner Einlagen bis zu 100.000 Euro.

Wie hoch ist die Einlagensicherung?
Grundsätzlich gilt: Geht eine Bank innerhalb der Europäischen Union (EU) pleite, sind Einlagen wie Guthaben auf dem Girokonto, Tages- und Festgeld bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Bank gesetzlich abgesichert. Bei Gemeinschaftskonten, zum Beispiel von Eheleuten, erhöht sich der Schutz auf 200.000 Euro.

Wie viel Geld ist sicher auf der Bank?
Alle Banken sind in Deutschland – ebenso wie in der gesamten Europäischen Union – dazu verpflichtet, die Einlagen ihrer Kunden abzusichern. ... Pro Sparer und Bank sind 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. In besonderen Fällen besteht sogar ein Schutz bis 500.000 Euro.

Welche Bank hat die höchste Einlagensicherung?
Vergleich6. Einlagensicherung im Vergleich

Was passiert wenn die Sparkasse pleite geht?
Geht ein Kreditinstitut pleite - also eine Privatbank, eine Sparkasse oder eine Genossenschaftsbank - schützt die gesetzliche Einlagensicherung Kundeneinlagen bis zu einem Gesamtbetrag in Höhe von 100.000 Euro. Darauf haben die Anleger einen Rechtsanspruch.

Weitere Links zum Thema "Wie hoch ist die Einlagensicherung der Sparkassen?"

Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe | Sparkasse ...
2. Gesetzliche Einlagensicherung ... Das institutsbezogene Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe ist als Einlagensicherungssystem nach dem EinSiG amtlich ...

Das Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe - DSGV ...
Durch sie werden die Kunden von Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe mindestens so geschützt, wie das deutsche Einlagensicherungsgesetz dies ...

Einlagensicherung der Sparkassen: So sicher ist Ihr Geld ...
Sollten Sie aufgrund der Insolvenz Ihrer Sparkasse nicht mehr auf Ihr Erspartes zugreifen können, kommt die gesetzliche Einlagensicherung zum Tragen. In diesem ...