Wie lange darf ich mit 16 draußen bleiben?

Jugendliche bis 16 Jahre dürfen bis 22 Uhr bleiben, Jugendliche ab 16 bis 24 Uhr.21.04.2020

Wie lange kann man mit 16 draußen bleiben?
Kinder ab 14 sollten höchstens bis zehn Uhr wegbleiben, Jugendliche ab 15 Jahre bis elf Uhr. Jugendliche ab 16 Jahre bis zwölf Uhr.

Wann soll ein 16 Jähriger zu Hause sein?
Jugendliche unter 16 Jahren dürfen bis 22:00 Uhr draussen bleiben. Wenn ihnen ihre Eltern erlauben, später alleine heimzukehren (Kinobesuch, Vereinstreffen etc.), müssen sie sich auf direktem Weg nach Hause begeben.

Wie lange kann man mit 17 draußen bleiben?
16- bis 17-Jährige dürfen sich zwischen 5 und 24 Uhr in Gaststätten aufhalten, ohne dass die Eltern die begleiten. Zwischen 0 und 5 Uhr dürfen sie jedoch keine Gaststätten besuchen. Keine gesetzliche Regelung gibt es übrigens in der Frage, wie lange Jugendliche sich abends oder nachts auf der Straße aufhalten dürfen.

Was darf ich mit 16 Jahren?
Was darf ich mit 16? Alterbegrenzungen im Alltag. Ab 16 Jahren darf man bis 24 Uhr Clubs, Gaststätten und Diskotheken besuchen. ... Alkohol ist ab zwar 16 Jahren erlaubt, aber nur bedingt: Bier, Wein, Sekt und Mischgetränke aus denselben dürfen erstanden und verzehrt werden. ... Piercings und Tätowierungen sind ab 16 zwar erlaubt, aber nur mit Einverständnis der Eltern.

Weitere Links zum Thema "Wie lange darf ich mit 16 draußen bleiben?"

Wie lange darf ich abends raus? | kindersache
Das heißt, dass Deine Eltern entscheiden, wie lange Du draußen bleiben darfst. ... Aufenthalt in Gaststätten: Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nur in ...

Bis wie viel Uhr darf man mit 16 Jahren (gesetzlich) draußen ...
Grundsätzlich ist es Sache der Erziehungsberechtigten zu entscheiden, wie lange ein Minderjähriger (= unter 18 Jahre) außer Haus bleiben darf. Das heißt ...

Wie ist im Jugendschutzgesetz der Ausgang geregelt?
Bewertung von Bussgeldkatalog.net