Wer setzt einen Mietvertrag auf?

Der Vermieter muss sich vor dem Erstellen des Mietvertrages auf einen Mietvertrag festlegen: Ob befristeter oder unbefristeter Mietvertrag, Index- oder Staffelmietvertrag oder aber Untermietvertrag – je nach Vorstellung des Mietverhältnisses muss der Vermieter sich vorab für eine Form des Mietvertrages entscheiden.10.06.2019

Wo bekomme ich einen Mietvertrag her?
Aktuelle Standard-Mietverträge bekommst du in guten Buchhandlungen(ca. 1-2 €). Schreibwarengeschäft aufsuchen. Dort gibt es Formularmietverträge.

Wo kann ich einen Mietvertrag prüfen lassen?
Hier können Sie Ihren Mietvertrag prüfen lassen:. Verbraucherzentralen.Deutscher Mieterbund.Mietervereine.Anwalt.

Was kostet die Erstellung eines Mietvertrages?
Prinzipiell ist es für Vermieter kostenlos möglich, einen Mietvertrag aufsetzen zu lassen. Wenn Ihnen durch die anwaltliche Prüfung oder seitens der Verwaltung zusätzliche Kosten entstehen, dürfen Sie diese nicht auf den Mieter umlegen.

Welche Angaben müssen in einem Mietvertrag stehen?
Welche Punkte müssen in einem Mietvertrag für eine Wohnung enthalten sein? Zunächst muss der Mietvertrag die persönlichen Angaben des Vermieters und Mieters enthalten. Das bedeutet, die vollständigen Namen und Anschriften. Darüber hinaus gehören keine weiteren Angaben zum Mieter in den Mietvertrag.

Weitere Links zum Thema "Wer setzt einen Mietvertrag auf?"

Mietvertrag aus Vermietersicht: Was müssen Vermieter ...
90 Ergebnisse

Wer kümmert sich um den Mietvertrag? Makler oder Vermieter ...
Ein Makler vermietet im Auftrag eine Wohnung einer älteren Dame. Wer schreibt den Mietvertrag? Normalerweise "schreibt" der Vermieter den Mietvertrag.

Rechtssicheren Mietvertrag erstellen – so geht's!
60 Ergebnisse