Warum hat Frankreich weniger Einwohner als Deutschland?

Während die deutsche Bevölkerung seit 2003 schrumpft, wächst Frankreich aufgrund seines Geburtenüberschusses kontinuierlich. Früher als erwartet, vermutlich schon zur Mitte des Jahrhunderts, dürfte Frankreich mehr Einwohner als Deutschland zählen.08.02.2010

Welches Land ist reicher Frankreich oder Deutschland?
Demnach liegt das durchschnittliche Vermögen Erwachsener (Bargeld, Wertpapiere, Immobilien) in Frankreich bei 263 399 Dollar, in Deutschland nur bei 203 946. ... Für die Deutschen heißt das, die Hälfte der Haushalte verfügt über weniger als 47 091 Dollar Vermögen, die andere Hälfte über mehr.

Ist Deutschland kleiner als Frankreich?
Auf die fünf größten EU-Staaten entfallen 51,2 Prozent der Gesamtfläche der EU-28: Frankreich (0,64 Mio. ... km²), Deutschland (0,36 Mio. km²) und Finnland (0,34 Mio. km²).

Hat Frankreich mehr Einwohner als Deutschland?
Frankreich ist flächenmäßig das größte und nach Einwohnern (hinter Deutschland) das zweitgrößte Land der Europäischen Union. Es umfasst (nach Russland und der Ukraine) das drittgrößte Staatsgebiet in Europa.

Wie viel Bürger hat Frankreich?
Frankreichs Einwohnerzahl wächst und das Land zählt im Jahr 2019 rund 64,8 Millionen Einwohner.

Weitere Links zum Thema "Warum hat Frankreich weniger Einwohner als Deutschland?"

Ländervergleich Frankreich : Deutschland - Laenderdaten.info
Frankreich, Deutschland. Einwohner: 67.056.000, 83.093.000. Einwohner/km²: 122,1, 232,4. Lebenserwartung Männer: Ø 80 Jahre, Ø 79 Jahre.

Demografie Frankreichs – Wikipedia
Frankreich hat knapp drei Millionen Einwohner algerischer Abstammung, von denen ein kleiner Prozentsatz Franzosen der dritten oder vierten Generation sind.

Infos über Frankreich im Vergleich zu Deutschland - Böser Wolf
Vergleich zwischen Deutschland und Frankreich, Einwohnerzahl, Größe, ... 632.834 km²(fast doppelt so groß wie Deutschland) und hat 98,8 Einwohner/km².