Wie lange vorher muss der Rentenantrag gestellt werden?

Denn alle Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es nur auf Antrag - so schreibt es der Gesetzgeber vor. Deshalb müssen Sie unbedingt einen Antrag stellen, um Ihr Rentenverfahren einzuleiten. Wir empfehlen, das etwa drei Monate vor dem beabsichtigten Rentenbeginn zu tun.

Wie lange dauert es bis ein Rentenantrag durch ist?
drei Monate

Wie lange vorher muss man dem Arbeitgeber sagen dass man in Rente geht?
Die Deutsche Rentenversicherung empfiehlt, den Antrag auf Altersrente etwa drei Monate vor dem gewünschten Rentenbeginn zu stellen. Dann bleibt für dritte Stellen wie Arbeitgeber oder Krankenkasse ausreichend Zeit, alle nötigen Informationen zu übermitteln.

Welche Unterlagen für Rente mit 63?

Wie bekomme ich einen Termin bei der Rentenversicherung?
Für Terminvereinbarungen zur persönlichen Beratung sowie für telefonische Antragsaufnahmen und Beratungen können Sie sich direkt an unsere Auskunfts- und Beratungsstellen wenden. Ob und ggf. bei welchen Beratungsstellen aktuell ein Vor-Ort-Termin möglich ist, erfahren Sie bei Terminvereinbarung.

Weitere Links zum Thema "Wie lange vorher muss der Rentenantrag gestellt werden?"

Ihr Rentenantrag – so geht's - Deutsche Rentenversicherung
Sie dafür benötigen. Sie können Ihren Rentenantrag online stellen oder ... wie lange sie gelten soll. Solange die ... Müssen noch Lücken geklärt, Zei- ten ergänzt ...

3 oder 6 Monate vor Rentenbeginn den Rentenantrag stellen ...
Praxis zeigt es: 6 Monate vorher Rentenantrag stellen! ... Viele Versicherte müssen oft Monate Warten bis sie zum Termin kommen können. Die Zeit rinnt weg!

Vom Antrag bis zur Bewilligung: Ihr Weg zur Rente ...
Wie lange dauert es, bis man den Bescheid erhält? ... Den Antrag auf Ihre Altersrente müssen Sie selbst stellen. ... Bevor Sie Ihren Rentenantrag stellen, empfiehlt es sich, sich in einer Rentenberatung zu informieren. Zum Teil ...