Wie viel darf man auf dem Konto haben?

Prinzipiell gibt es keine Grenze, wie viel Geld man auf dem Girokonto haben darf. Limits bestehen allerdings bei der Bargeldeinzahlung, bei der eine Identitätsprüfung notwendig wird. Bei Bargeldeinzahlungen ab 15.000€ müssen Sie sich – dem Gesetz gegen Geldwäsche folgend – zwingend bei Ihrer Bank ausweisen.

Wie viel Geld darf man steuerfrei auf dem Konto haben?
Steuern fallen auf Einkommen und auf Erträge aus Geldanlagen an, nicht auf Kontostände. Bis zu 801 EUR Erträge hast Du steuerfrei.

Ist das Geld auf dem Konto sicher?
Grundsätzlich können Sie beruhigt sein: Wenn Sie eine Anlage bis maximal 100.000 Euro bei einer deutschen Bank haben, ist Ihr Geld sicher. Das heißt grundsätzlich, dass Ihr Vermögen auf dem Girokonto grundsätzlich sehr gut abgesichert ist.

Wie viel Geld kann man auf dem Sparbuch haben?
Der Sparerfreibetrag beträgt für 2017 801€, das gilt natürlich nur für Zinserträge. Von einem Zinssatz von 0,05% ausgehend (aktuelles Niveau von Sparbüchern), müsstest du über 1.600.000,- € auf deinem Sparbuch haben, damit die Zinsen den Sparerfreibetrag übersteigen.

Wie viel Geld sollte man auf Tagesgeldkonto haben?
Einfache Faustformel für das Tagesgeldkonto Als Faustregel gilt: Drei Netto-Monatsgehälter sind die perfekte Anlagesumme fürs Tagesgeld. Auch hier lohnt sich der Anbietervergleich. Vor allem viele Filialbanken zahlen auch aufs Tagesgeld gar keine Zinsen mehr. Im schlimmsten Fall drohen auch hier Negativzinsen.

Weitere Links zum Thema "Wie viel darf man auf dem Konto haben?"

Gibt es ein Limit wie viel Geld man auf seinem Konto haben ...
Gibt es ein Limits wie viel Geld man auf seinem Konto (Sparkasse) haben darf? Geht es das man einfach so 65.000,00 auf seinem Konto haben darf?

Wieviel Geld kann man auf seinen Bankkonto haben, ohne ...
Hallo, weiß einer wie viel Geld man auf sein Bankkonto haben darf, ohne das das Finanzamt dann nachfragt woher dieses stammt? Ich hab gehört ab 10000€ ...

Wie viel Geld gehört auf welches Konto? - Verivox
Auch wenn zuletzt immer mehr Banken neue Gebühren für ihr Girokonto eingeführt haben, gibt es sie noch – die rundherum kostenfreien Angebote. Achten Sie ...