Welche Rechte und Pflichten hat man mit 16 Jahren?

Rechte und Pflichten | polizeifuerdich.de

Was ändert sich wenn man 16 wird?
Ab dem 16. Geburtstag darfst du alleine Sekt, Bier oder Wein kaufen. Getränke mit hohem Alkoholgehalt wie Cocktails, Wodka oder Longdrinks sind dagegen tabu. Einen weiteren Schritt in die Selbständigkeit kannst du mit einem Führerschein der Klassen A1, M, S, L oder T machen, den du ab 16 Jahren erwerben darfst.

Was darf man mit 16 entscheiden?
Mit 16 Jahren kann man einen Führerschein der Klasse A1, AM oder L machen, also für Motorräder bis 125 ccm, Mopeds, Zug- und Arbeitsmaschinen, sprich Trecker. Der Führerschein Klasse B darf ab 17 im Rahmen des „Begleiteten Fahrens“ erworben werden. Glücksspiele sind erst mit 18 Jahren erlaubt.

Wie lang dürfen 16 Jährige draußen bleiben?
Jugendliche bis 16 Jahre dürfen bis 22 Uhr bleiben, Jugendliche ab 16 bis 24 Uhr.

Weitere Links zum Thema "Welche Rechte und Pflichten hat man mit 16 Jahren?"

Endlich 14, 16, 18 Jahre – Diese Rechte haben Jugendliche ...
Der Geburtstag beschert dir aber nicht nur neue Rechte, sondern auch Pflichten! Ab sofort können Richter vor Gericht von dir verlangen, dass du ...

Deine Rechte mit 16 - UNICUM ABI
Rechte und Pflichten mit 16 ... Mit 16 Jahren darfst du den Führerschein für die Klassen A1 (Motorrad bis 125 ccm), AM (Moped), L (land- und ...

Endlich 16: Was Jugendliche dürfen | Wirtschaft - OVB online
Erst dann haben sie alle Rechte von Erwachsenen. ... Mit 16 Jahren kann man einen Führerschein der Klasse A1, AM oder L machen, also für ...