Was taugt der Opera Browser?

Hervor hebt sich insbesondere Opera: Der Browser schneidet beim BrowserAutit-Test passabel ab und bringt als Zusatzfunktion ein VPN mit. Die Funktion nennt angesteuerten Webservern eine andere IP-Adresse und verschleiert so die Herkunft des Nutzers.02.05.2020

Welcher Browser ist der beste und sicherste?
Firefox ist nicht nur ein sicherer Browser, er ist mit Abstand der sicherste Browser.

Wie sicher ist der Opera Browser?
Opera basiert wie Chrome auf dem Open-Source-Kern Chromium. Dem Browser liegt also dieselbe sichere Architektur zu Grunde. Zudem ist Opera ähnlich stark um Datenschutz bemüht wie Firefox. Ein Wermutstropfen ist allerdings, dass der Browser nicht vollständig Open-Source-Software ist.

Was taugt der Opera VPN?
Opera VPN gestattet überhaupt keine Torrent-Downloads. Für alle anderen Aufgaben ist das VPN aber sehr gut geeignet. Du kannst den Standort Deiner IP-Adresse ändern und auf Inhalte zugreifen, die anderweitig gesperrt wären. Dabei bleibst Du auch noch anonym.

Was ist der sicherste Internet Browser?
Opera. Opera ist ein toller Browser, der einen eingebauten Werbeblocker und ein VPN mit sich bringt. ... Es gibt die Software nur für Windows und Android, aber die Opera Mini App funktioniert auch mit iOS. Jeder der fünf weniger bekannten Browser wird Deine Online-Security und Privatsphäre sehr verbessern.

Weitere Links zum Thema "Was taugt der Opera Browser?"

Browser-Sicherheitstest: Opera - PC Magazin
In unserem Test muss er sich in diesen Disziplinen gegen die „kleineren“ Konkurrenten Firefox, Opera und Microsoft Edge behaupten.

Firefox vs. Opera: Welcher ist der bessere Browser für Sie?
Was den tatsächlichen Schutz der Privatsphäre im Browser Opera betrifft, bietet er einen robusten privaten Modus, mit dem Sie im Internet surfen können, ohne ...

Welcher Browser ist der sicherste? - Netzsieger
Das trifft auf Opera allerdings nicht mehr oder weniger zu als auf andere VPN-Dienstleister. Microsoft Edge. Dass Edge sicherer als Chrome und Firefox sei, ...