Wie lange wird Kindergeld in der Ausbildung gezahlt?

Kinder, die ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und keinen Arbeitsplatz erhalten, bekommen bis zum 21. Geburtstag das volle Kindergeld. Sind die Kinder ab 18 noch in der Ausbildung oder im Studium, bekommen sie das Geld bis zu ihrem 25.

Wird Kindergeld während der Ausbildung gezahlt?
Sie können Kindergeld für Ihr volljähriges Kind erhalten, wenn es zum ersten Mal eine Schul- oder Berufsausbildung beziehungsweise ein Studium absolviert. ... Auch wenn Ihr Kind neben seiner zweiten Ausbildung eine geringfügige Beschäftigung („Minijob“) ausübt, haben Sie Anspruch auf Kindergeld.

Wann fällt der kindergeldanspruch weg?
Von der Geburt des Kindes bis zum 18. ... Lebensjahr hinaus gibt es in Normalfall kein Kindergeld mehr, selbst wenn das Kind noch studiert oder noch keinen Arbeitsplatz gefunden hat. Kinder mit Behinderung, die sich nicht selbst unterhalten können, sind davon ausgenommen.

Wie lange wird das Kindergeld gezahlt?
Grundsätzlich erhalten Sie Kindergeld für jedes Kind bis zu seinem 18. Geburtstag. Ist Ihr Kind arbeitslos gemeldet, gibt es das Kindergeld sogar bis 21 Jahre. Für Kinder, die sich in einer Ausbildung befinden oder einen anerkannten Freiwilligendienst leisten, bekommen Sie bis zu deren 25.

Weitere Links zum Thema "Wie lange wird Kindergeld in der Ausbildung gezahlt?"

Wie lange Kindergeld? | Kindergeld in Ausbildung und Studium
Lebensjahres gezahlt, unabhängig davon, ob das Kind sich in Ausbildung oder Studium befindet. Wieviel darf man verdienen um noch Kindergeld zu bekommen?

Kindergeld ab 18 Jahren - Bundesagentur für Arbeit
... wird für junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren in folgenden Fällen gezahlt: ... Macht Ihr Kind eine zweite Ausbildung (Schul-, Berufsausbildung oder ...

Wann Azubis weiterhin Kindergeld bekommen - dhz.net
Doch wie sieht es aus, wenn es danach eine Ausbildung macht? ... Ausbildungsbeginn warten muss, bekommt dennoch Kindergeld gezahlt.