Wie hoch ist der Betrag für die Erstausstattung?

Ab 2018 neue Sätze: Erstausstattung von Wohnungen, bei ...

Wie hoch ist die Erstausstattung für Wohnung?
Wie viel bekommt man für die Erstausstattung? Die Höhe der Leistungen für die Erstausstattung richtet sich nach dem Bedarf des Leistungsempfängers, hierbei gibt es keine gesetzliche Regelung. Im Regelfall lässt sich für einen Ein-Personen-Haushalt jedoch ein Betrag von 1.000 Euro einkalkulieren.

Wie viel bekommt man für die Erstausstattung?
Dazu zählen vor allem Küchengeräte wie Kühlschrank, Herd (bzw. Kochplatte), Töpfe und Pfannen, Geschirr und Besteck. Darüber hinaus zählen zur Erstausstattung ein Bett, Bettwäsche, Waschmaschine, Bügeleisen und Bügelbrett, Lampen sowie ein Staubsauger.

Wann kommt das Geld für die Erstausstattung?
Für Umstandsbekleidung kann in der Regel ein Betrag von 150 Euro gewährt werden. Die Förderung soll ab dem vierten Schwangerschaftsmonat ausgezahlt werden. Für die Erstausstattung Geburt (Säuglingsbedarf) können in der Regel 170 Euro gewährt werden. Die Förderung soll zehn Wochen vor der Geburt ausgezahlt werden.

Wie viel Geld bekommt man von der ARGE für Möbel?
Der Regelbedarf, den Hartz-IV-Empfänger vom Jobcenter erhalten, beinhaltet die Kosten für mögliche Einrichtungsgegenstände bereits. Für Inneneinrichtung oder Haushaltsgeräte ist monatlich ein Betrag von etwa 30 Euro eingeplant, der für kaputte Möbel oder technische Geräte verwendet werden sollte.

Weitere Links zum Thema "Wie hoch ist der Betrag für die Erstausstattung?"

Erstausstattung Hartz IV - Wohnung Einrichtung Baby Kleidung
Im Regelfall lässt sich für einen Ein-Personen-Haushalt jedoch ein Betrag von 1.000 Euro einkalkulieren. Wie stelle ich einen Antrag auf Erstausstattung?

Erstausstattung für Wohnung ▷ Antrag beim Jobcenter
1 Ergebnis

Hartz IV - Wohnungserstausstattung für 1.100 Euro
Juris), das einen Pauschalbetrag für die Erstausstattung der Wohnung bei einem ... Darlehensrückzahlung für unangemessen hoch oder insgesamt rechtswidrig ...