Wie breit ist der Tegernsee?

Von glasklaren Gebirgsbächen gespeist, ist der Tegernsee eines der saubersten Gewässer Deutschlands. Der 6,5 Kilometer lange und 1,4 Kilometer breite See ist an fast allen Ufern zugänglich.

Wie tief ist der Tegernsee?
73 m

Wie viel Liter hat der Tegernsee?

Wie lang ist der Radweg um den Tegernsee?
Rund um den Tegernsee mit seinen fünf Gemeinden Gmund, Tegernsee, Rottach-Egern, Bad Wiessee und Kreuth führt ein durchgängig befestigter, gut 20 Kilometer langer Radweg.

Wie ist der Tegernsee entstanden?
Der Tegernsee ist gegen Ende der letzten großen Eiszeit (Würmeiszeit) entstanden, als der gewaltige Tegernseegletscher eine Vertiefung zwischen die Berge fräßte, die sich später dann mit Wasser füllte. Dank einer durchgängigen Ringkanalisation rund um den See zählt der Tegernsee heute zu den saubersten Seen Bayerns.

Weitere Links zum Thema "Wie breit ist der Tegernsee?"

Tegernsee – Wikipedia
Der Tegernsee liegt rund 50 km südlich von München in den Bayerischen Alpen und ist ein ... Der rund 40 Hektar große, durch die Halbinsel Point auf eine Breite von ca. 170 Metern abgeschnürte Seeteil im Südosten, wo die Rottach zufließt, ...

Fakten vom Tegernsee | Seen.de
Erfahren Sie jetzt mehr zum Tegernsee in Bayern! ... alle Informationen zum Thema Freizeit und Unterkünfte am Tegernsee zusammengestellt. ... Breite: 1,4 km.

Tegernsee Urlaub - Tourismus Tegernsee
Zum Kurort Bad Wiessee gehören die Ortsteile Abwinkl, Bauer in der Au, Buch, Grundner, Holz, Rohbogen und Winner. Die Tegernsee-Zuflüsse Breitenbach, ...