Wie viel Geld innerhalb der EU?

Bei der Einreise nach Deutschland aus einem Mitgliedstaat der EU und bei Ausreise aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU müssen mitgeführte Barmittel und gleichgestellte Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr den Kontrolleinheiten des Zolls auf Befragen mündlich angezeigt werden.

Wie viel Geld kann man nach Deutschland bringen?
Jede Person, die mit gleichgestellten Zahlungsmitteln im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr aus einem Nicht-EU-Mitgliedstaat nach Deutschland einreist, muss diesen Betrag auf Befragen den Zollbediensteten mündlich anzeigen. Bitte beachten Sie!

Wie viel Geld kann ich mitbringen?
Wieviel Bargeld darf man im Handgepäck haben? Innerhalb der EU können Sie bis zu 10.000 Euro Bargeld im Handgepäck mitführen, ohne das Geld anmelden zu müssen. Wenn Sie mehr als 10.000 Euro dabei haben, dann müssen Sie das Bargeld am Zoll anmelden. Innerhalb der EU reicht eine mündliche Anmeldung (auf Anfrage).

Wie viel Geld darf man von Deutschland nach Türkei mitnehmen?
Bei einem Grenzübertritt mit einem Auto, zu Fuß oder der Bahn (Grenze der EU) gilt eine Grenze von 300 Euro für mitgebrachte Waren. Unter 15 Jahre alte Reisende dürfen Waren bis zu einem Gesamtwert von 175€ mitbringen. Waren für die eine Mengengrenze gilt, werden nicht mit eingerechnet.

Was passiert wenn man mehr als 10000 Euro anmelden?
Jeder, der mit Bargeld im Wert von 10 000 Euro oder mehr in die EU einreisen oder aus der EU ausreisen möchte, muss diesen Betrag bei den Zollbehörden unaufgefordert anmelden. ... In schweren Fällen, kann das Unterlassen der Anmeldung am Zoll, mit einer Geldbuße bis zu einer Million Euro geahndet werden.

Weitere Links zum Thema "Wie viel Geld innerhalb der EU?"

Anzeigepflicht beim Grenzübertritt zu Mitgliedstaaten der EU ...
Anzeigepflichtige Barmittel bzw. gleichgestellte Zahlungsmittel. Als Barmittel gelten: Bargeld, wie z.B.. Banknoten und Münzen, die gültige Zahlungsmittel sind, ...

Regeln für die Mitnahme von Alkohol, Tabak und Bargeld ...
Auf Ihren Reisen innerhalb der EU können Sie als Privatperson so viel einkaufen und ...

Mitnahme von Bargeld - BMF
Es besteht Anmeldepflicht für Reisende mit 10.000 Euro oder mehr an Barmitteln, wenn die Grenzüberschreitung in die EU bzw. aus der EU durchgeführt wird.