Was bedeutet Messenger ohne Facebook verwenden?

Um den Messenger ohne Facebook-Konto auf einem Smartphone zu nutzen, muss man lediglich seinen vollen Namen und eine Telefonnummer angeben, berichtet TheNextWeb. Der Messaging-Dienst ist dann zwar nur auf einem Mobilgerät und nicht auf mehreren Geräten nutzbar, allerdings erspart man sich die Anmeldung bei Facebook.17.07.2015

Wie kann man Messenger ohne Facebook nutzen?
Messenger ohne Facebook – wie? Um Messenger ohne Facebook-Account zu verwenden, müssen Sie die App von Google Play (Android) oder vom App Store (iOS) herunterladen. Schalten Sie dann die App ein und klicken Sie auf „Neues Konto erstellen“.

Kann man Facebook löschen und Messenger behalten?
Wer sein Facebook-Konto deaktiviert, entfernt temporär seinen Namen, seine Fotos und seine geteilten Inhalte. Der Facebook-Messenger bleibt weiterhin nutzbar, es können also Facebook-Nachrichten verschickt und empfangen werden. Das Konto lässt sich jederzeit wieder aktivieren.

Kann man WhatsApp ohne Facebook nutzen?
WhatsApp gehört seit 2016 zu Facebook. ... Positiv an WhatsApp: Über die App abgewickelte Chats sind verschlüsselt. Welche Alternativen gibt es? Signal: Den kostenlosen Messenger von Open Whisper Systems gibt es für iOS, Android, Windows, Mac und Linux.

Kann man Messenger Nachrichten von anderen lesen?
Die Nachrichten von Facebook-Freunden können Sie auf vielen Wegen mitlesen, jedoch ist keiner davon legal.

Weitere Links zum Thema "Was bedeutet Messenger ohne Facebook verwenden?"

Wie installiert man Messenger ohne Facebook-Account und ...
Bis vor kurzem war Messenger ein untrennbarer Bestandteil von Facebook. Derzeit können Benutzer die App ohne aktiven Account im sozialen Netzwerk ...

Facebook Messenger ohne Facebook verwenden: So geht's ...
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie den Facebook Messenger weiterhin verwenden können, auch wenn Sie kein Konto mehr bei Facebook ...

So geht's: Facebook Messenger ohne Facebook-Account nutzen
Bei der Einrichtung heißt es nun aufpassen. Denn der Facebook Messenger will nach Möglichkeit mit einem Facebook-Account verbunden ...