Was ist der seltenste Geburtstag?

Der seltenste Geburtstag ist wenig überraschend: Es ist der 29. Februar, den es nur alle vier Jahre während eines Schaltjahres gibt. Davon abgesehen haben, laut den Daten aus den USA, die wenigsten Menschen zwischen dem 26. und 28. November Geburtstag.10.09.2020

Welcher Tag ist der seltenste Geburtstag?
29. Februar

Was ist der häufigste Geburtstag?
Die Wissenschaftler konnten sogar den genauen Tag mit den meisten Geburten bestimmen: Es ist der 16. September! Und auch den seltensten Geburtstag können wir der Statistik entnehmen. Dieser überrascht uns allerdings wenig: Es ist der 29. Februar.

In welchen Monat haben die wenigsten Menschen Geburtstag?
Relativ wenige Menschen werden nämlich zwischen dem 26. November und 28. November geboren. Die Geburtenrate sinkt um die Weihnachtsfeiertage und Silvester.

In welchem Monat kommen die meisten Kinder zur Welt?
Kinder, die in diesen Wochen auf die Welt kommen, liegen voll im Trend: Die meisten Babys werden in Deutschland in den Monaten Juli, August und September geboren. Doch diesen Trend zum Sommerbaby gibt es erst seit etwa vier Jahrzehnten, davor wurden die meisten Kinder früh im Jahr geboren.

Weitere Links zum Thema "Was ist der seltenste Geburtstag?"

Die häufigsten und seltensten Geburtstage - Gesellschaft ...
... einen Geburtstermin um die Weihnachtsfeiertage an. Der 25. Dezember ist nach dem Schalttag am 29. Februar der seltenste Geburtstag.

Geburtenzahlen pro Monat: Das ist der häufigste Geburtstag
Der seltenste Geburtstag ist keine Überraschung, es ist der 29. Februar, der ja nur alle vier Jahre vorkommt, gefolgt von den Weihnachtstagen ...

An diesem Tag haben laut Statistik die meisten Menschen ...
Es gibt Monate da hetzt man von einem Geburtstag zum nächsten. Das ist jedoch ganz und gar kein Zufall, denn: Es gibt wirklich Tage, an ...