Wie kommt es zu einem Tiefdruckgebiet?

Wenn die Sonnenstrahlen den Erdboden aufheizen, erwärmt sich darüber auch die Luft. Die Warmluft dehnt sich aus und wird dadurch dünner und leichter: die Luftmasse steigt nach oben. In Bodennähe entsteht so Tiefdruck. Wo es kalt ist, sinkt die Luft dagegen ab und am Boden bildet sich Hochdruck.

Was passiert bei einem Tiefdruckgebiet?
Die Zone, in der die Luft nach oben steigt, nennt man Tiefdruckgebiet. Im Tiefdruckgebiet sinkt der Luftdruck, weil sozusagen weniger Luft da ist. In den Ts ist es oft bewölkt, es regnet oder schneit. Die Hs, die Hochdruckgebiete, sind die Zonen, in denen die Luftmassen nach unten sinken.

Was bedeutet ein Tiefdruckgebiet?
Ein Tiefdruckgebiet (kurz das Tief, auch die Störung) ist ein Teil der Erdatmosphäre mit niedrigerem Luftdruck gegenüber dessen großräumiger Umgebung. Ihm steht begrifflich und räumlich das Hochdruckgebiet gegenüber. ... Man unterscheidet thermische Tiefdruckgebiete und dynamische Tiefdruckgebiete (Zyklone).

Wie heißt das aktuelle Tiefdruckgebiet?
Neue Namen für WetterphänomeneTiefdruckgebiet Ahmet, Hoch Chana. Tief Torsten, Hoch Hermine: Das war einmal. Jetzt heißt es „Tief Ahmet“ oder „Hochdruckgebiet Chana“.

Wie entsteht ein hoch?
Um ein Hoch entstehen zu lassen, müssen großräumige Absinkbewegungen stattfinden. Dadurch kommt immer mehr Luft am Boden an, sie wird immer dichter und somit wird der Druck auch immer höher. Ein Gebiet mit viel (Luft-)Druck – ein Hochdruckgebiet ist entstanden.

Hochdruckgebiete und Tiefdruckgebiete einfach erklärt ...

Weitere Links zum Thema "Wie kommt es zu einem Tiefdruckgebiet?"

Wie entsteht eigentlich ein Tief bzw. ein Tiefdruckgebiet ...
Ein Gebiet mit wenig (Luft-)Druck, ein Tiefdruckgebiet ist entstanden. ... wenn sehr kalte Luft auf direktem Weg weit nach Süden kommt, sich ...

Tiefdruckgebiet – Wikipedia
Zur Bildung einer Okklusion kommt es im Regelfall dadurch, dass infolge der unterschiedlichen Rotationsbewegungen in einem Tief die Kaltfront nach einigen ...

Hoch- und Tiefdruckgebiete - meteoblue
Tiefdruckgebiete. Durch die Sonneneinstrahlung erwärmt sich die Oberfläche der Erde und wirkt wie eine Heizung auf die umgebene Luft. Die Luft dehnt sich ...