Soll das Kindergeld nochmal erhöht werden?

Nach der Erhöhung um 10 Euro im Juli 2019 sollen zum 1. Januar 2021 noch einmal 15 Euro dazukommen. Damit steige das Kindergeld für das erste und zweite Kind auf 219 Euro pro Monat, für das dritte Kind auf 225 Euro und ab dem vierten Kind auf 250 Euro.09.04.2021

Wann steigt das Kindergeld wieder?
23.12.2020 – Ab dem 1. Januar 2021 erhalten Eltern mehr Kindergeld. Auch der Kinderzuschlag wird erhöht.

Was ändert sich 2021 Kindergeld?
Januar 2021 erhalten Eltern mehr Kindergeld. Konkret gibt es monatlich 15 Euro mehr pro Kind. Das heißt: 219 Euro für die ersten beiden Kinder, 225 Euro für Kind drei und 250 Euro für weiteren Nachwuchs.

Warum kommt Kindergeld später?
Die Familienkasse zahlt das Kindergeld nicht an alle Eltern am gleichen Tag des Monats aus. ... Je niedriger die Endziffer, desto früher im Monat wird das Kindergeld ausgezahlt. Eltern mit der Endziffer 1 bekommen also bereist früh im Monat das Kindergeld von der Familienkasse ausgezahlt.

Wie viel Kindergeld gibt es 2021?
seit 01.01.2021

Weitere Links zum Thema "Soll das Kindergeld nochmal erhöht werden?"

Ab 2021: Mehr Kindergeld und Kinderzuschlag ...
Auch der Kinderzuschlag wird erhöht. ... Kinderzuschlag wird für 6 Monate gezahlt und kann bei Bedarf anschließend erneut beantragt werden.

Das Kindergeld steigt - Bundesregierung
Auch bei der Bemessung der Einkommensteuer muss die zusätzliche Belastung von Familien berücksichtigt werden. Deshalb erhöht die ...

Kindergelderhöhung 2019 bis 2021: So viel mehr Geld winkt ...
Denn das Gesetz sieht neben einer Kindergelderhöhung 2019 steigende ... Ab Januar 2021 wird das Kindergeld noch einmal um weitere 15 Euro im ... Damit soll sich die kalte Progression um 2,2 Milliarden Euro reduzieren.