Ist eine Puppe?

Eine Puppe (von latein pupa, „kleines Mädchen“) ist eine figürliche Nachbildung eines Menschen oder menschenähnlichen Wesens. Puppen gehören zu den ältesten und häufigsten Spielzeugen (auch Gebrauchsgegenständen), sind aber auch als Sammelobjekt und Souvenir beliebt, vor allem Künstlerpuppen.

Welches Tier Verpuppt sich?
Das Puppenstadium ist charakteristisch für die holometabolen Insekten, dazu gehören Schmetterlinge, Käfer, Zweiflügler, Hautflügler und einige weitere Ordnungen. Bei diesen sehen die Larven völlig anders aus als die ausgewachsenen Tiere (Imagines).

Was passiert bei der Verpuppung?
Verpuppung. Ist die Raupe erwachsen, beginnt sie mit der Verpuppung, indem sie sich zum letzten Mal häutet. Danach findet die Metamorphose zum Schmetterling statt. Dabei werden die Raupenorgane abgebaut oder umgeformt und zu Falterorganen umgebildet und auch die gesamte äußere Gestalt der Tiere ändert sich.

Warum spielt ein Kind mit der Puppe?
So fördert das Puppenspiel die Entwicklung von Kindern Hinzu kommt, dass Kinder im Puppenspiel wichtige soziale Kompetenzen erlernen. Indem Kinder beispielsweise mit der Puppe Vater-Mutter-Kind spielen, stellen sie gezielt Erlebnisse aus ihrer eigenen Welt nach.

Wie wertvoll sind Puppen?
Generell gilt: Markenpuppen wie etwa von Käthe Kruse sind besonders beliebt bei Sammlern und erzielen die besten Preise. Bis zu vierstellige Beträge sind drin: Für ein „Hampelchen im Strickanzug“ aus der Nachkriegszeit werden 800 Euro gezahlt und für die „Puppe II“ aus dem Jahr 1928 können bis zu 6.000 Euro drin sein.

Babyroboter: Es ist eine Puppe!

Weitere Links zum Thema "Ist eine Puppe?"

Puppe (Insekt) – Wikipedia
Das Puppenstadium geht nach einer Häutung aus dem letzten Larvenstadium hervor und häutet sich selbst zur Imago. In jedem Fall ist dieses Stadium dadurch ...

Spielzeugklassiker Puppe: Darum ist sie so wichtig für unser ...
Die Geschichte der Puppen ist fast so alt wie die Menscheit selbst. Doch wie wurde die Puppe zum beliebtesten Spielzeug und besten Freund?

Puppe (Insekt) – Biologie
Das Puppenstadium geht nach einer Häutung aus dem letzten Larvenstadium hervor und häutet sich selbst zur Imago. In jedem Fall ist dieses Stadium dadurch ...