Wie ist die Lage von Frankreich?

Das France métropolitaine, das Mutterland, liegt im westlichen Europa, grenzt an den Golf von Biscaya und den Ärmelkanal, liegt zwischen Belgien im Norden und Spanien, Andorra im Süden, südöstlich vom Vereinigten Königreich; grenzt im Südosten an das Mittelmeer und im Osten an Italien, die Schweiz, Deutschland und ...

Welche Grenzen hat Frankreich?
Frankreich hat Meeresküsten im Süden zum Mittelmeer, im Westen und im Norden zum Atlantischen Ozean, zum Ärmelkanal und zur Nordsee. Es grenzt im Südwesten an Spanien und Andorra, im Norden und im Osten an Belgien, Luxemburg, Deutschland, die Schweiz und Italien sowie im Südosten an Monaco.

Wie viele Bundesländer gibt es in Frankreich?
Seit Anfang 2016 existieren 18 Regionen, davon befinden sich 13 in Europa und fünf sind französische Überseegebiete (France d'outre-mer) – Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte und Réunion.

In welchem Kontinent ist Frankreich?
Europa

Was liegt im Norden von Frankreich?
Im Norden grenzt das Land an den Ärmelkanal, im Nordosten an Belgien und Luxemburg, im Osten bilden der Rhein, der Jura und die Alpen eine natürliche Grenze zu den Ländern Deutschland, Schweiz und Italien. Im Süden Frankreichs liegt das Mittelmeer , hier grenzt das Land an das Fürstentum Monaco.

Weitere Links zum Thema "Wie ist die Lage von Frankreich?"

Frankreich – Wikipedia
Frankreich Zum Anhören bitte klicken! Abspielen [ˈfʁaŋkʁaɪ̯ç] (französisch · Audio-Datei / Hörbeispiel France [ fʁɑ̃s], amtlich la République française [ ʁe.py ...

Steckbrief Frankreich - Atout France - France.fr
Geographie. Fläche. Frankreich hat insgesamt eine Fläche von 632.834 km². Das französische Festland in Europa (France Métropolitaine), das ...

Republik Frankreich in Geografie | Schülerlexikon | Lernhelfer
Republik Frankreich. Das nach Fläche und Einwohnerzahl drittgrößte Land Europas liegt im Westen des Kontinents. Beckenlandschaften und Mittelgebirge ...