Welche Gelder kann ich als Mutter beantragen?

Finanzielle Unterstützung für alle Eltern Unabhängig vom Einkommen haben alle Eltern Anspruch auf Kindergeld. Für die ersten beiden Kinder gibt es 219 Euro monatlich, für das dritte 225 Euro, für jedes weitere Kind 250 Euro. Das Geld erhält man auf Antrag bei der örtlichen Familienkasse.

Was kann man alles für Zuschüsse beantragen?
Hier gibt's Zuschüsse vom Staat. Kindergeld. Ob für kleine Kinder oder junge Erwachsene, das Kindergeld soll Eltern entlasten und Kinder unterstützen. ... Elterngeld. ... Kinderzuschlag. ... Schulbedarfspaket. ... Unterhaltsvorschuss. ... BAföG. ... Wohngeld. ... Kinderbetreuungskosten.

Was steht mir in Elternzeit zu?
Gehalt vom Arbeitgeber gibt es in der Elternzeit nicht. Dafür zahlt der Staat dem Elternteil in Elternzeit zwölf Monate lang einen Teil weiter. Das Elterngeld wird aus dem durchschnittlichen Nettoeinkommen der letzten zwölf Monate berechnet und beträgt mindestens 300 und höchstens 1.800 Euro.

Weitere Links zum Thema "Welche Gelder kann ich als Mutter beantragen?"

Staatliche Leistungen in der Schwangerschaft und nach der ...
Hier finden Sie Informationen zum Mutterschaftsgeld, wenn Sie ... Es soll den Eltern ermöglichen, ihr Kind zu erziehen und zu betreuen. Elternzeit ist eine unbezahlte ... Kindergeld können Sie nach der Geburt beantragen. Es sichert die ...

Finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt - Caritas
Es gibt zahlreiche Hilfen, die werdende Mütter und Eltern unterstützen. ... gibt einige Stellen, die Schwangere und Familien finanziell unterstützen, wenn das Geld knapp wird. ... kann Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder Sozialhilfe beantragen.

BMFSFJ - Familienleistungen
Mit dem Elterngeldrechner kann ein möglicher Elterngeldanspruch in wenigen ... Das Mutterschaftsgeld sichert das Einkommen einer werdenden oder jungen ... nicht regelmäßig Unterhalt erhalten, können Unterhaltsvorschuss beantragen.